Event Archiv

Wir Proben Den Ernstfall !!!

Geschrieben von Polina.

— Die Welt des Rosch Haschana Gebets
Letzer Vortrag der Serie: Vorbereitung auf die Hohen Feiertage

Sidur_tfilat_amecha_smallmit R. Ilya Levkovich

Ist es Dir auch schon mal passiert: Du steht in der Synagoge, hälst den Siddur in der Hand und hast Schwierigkeiten dem Gebet zu folgen? Wir können dich beruhigen, denn es ergeht den meisten genau so wie dir, besonders wenn es um die komplizierten Rosh Hashana bzw. Jom Kippurgebete geht. Aus diesem Grund ist es Brauch, dass jeder Jude/Jüdin, unabhängig davon ob Anfänger(in) oder Fortgeschrittene(r), sich mit den Gebeten des Machzors (Spezielles Gebetsbuch für Rosch Haschana) auseinandersetzt.  Was ist deren Zweck der einzelnen Einfügungen, der Zusatzgebete und der Gebetsordnung? All diese Fragen wird uns am Montag Ilya Levkovich beantworten.

Wir werden den Machzor "Tefilat Amcha", den Rabbiner Klein veröffentlicht hat, hineinschauen, den wir anschließend bei dem Gebet am Rosch Haschana in ein Paar Tagen verwenden werden. Komm vorbei, mache dich mit der Gebetsordnung vertraut, um anschließend in der Lage zu sein bewußter, selbstsicherer und voller Andacht und Freude beten zu können. Wir treffen uns am Montag, den 6. September um 20 Uhr in den Räumen der Jüdischen Volkshochschule. Lerne neue Leute kennen und triff alte Freunde! Bringe Deine Bekannten und Geschwister mit! Für Verköstigung wird gesorgt!

Der Shiur wird in deutsch sein. Falls du weitere Fragen hast, dann kontaktiere uns bitte.

Wir freuen uns auf dich. Dein Jewish Experience Team