Event Archiv

Mega National Morasha Shabbaton feat. 3- Rabbiner

Geschrieben von Polina.

   Freitag, 29. Juni -    Sonntag, 1. Juli
"Erlebe Dein Judentum auf moderne und junge Art!"
Morasha_Weekend

Selbstkostenbeitrag:

  • INKL. Unterkunft: à EUR 59,- für Studenten mit Nachweis || à EUR 98,- regulär (bis 31.5 Mai 10€ Rabbat)
  • OHNE Unterkunft: à EUR 25,- für Studenten mit Nachweise || à EUR 45,- regulär (bis 31.Mai 10€ Rabbat)

Für Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+++ JETZT ANMELDEN UND GELD SPAREN!!! +++ FRÜHBUCHERRABBAT BIS 31. Mai (10€) +++

3-Rabbiner-Seminar, Morascha-Germany und Jewish Experience laden alle jüdische Studenten und junge Erwachsene
zwischen 18 und 30 Jahren aus ganz Deutschland zu einem --> G R A N D I O S E N W O C H E N E N D E <-- in Frankfurt am Main ein!

Jüdische Studenten und junge Erwachsene aus ganz Deutschland treffen sich zu interessanten Gesprächen, spannenden und anregenden Diskussionen, einem traditionellen Schabbat Erlebnis und das alles in einer netten und lockeren Atmosphäre…

UND natürlich einer coolen Party!

#########################################

(Jüdischer) Glaube: fundamental oder fundamentalistisch? Extrem, moderat, oder einfach ... konsequent? Moderne Antworten auf alte Fragen - traditionelle Antworten auf moderne Fragen.

Special Guests:

  • Rabbiner Jaron Engelmayer (Köln)
  • Rabbiner Avichai Apel (Dortmund)
  • Rabbiner Julian Chaim Soussan (Mainz)
  • Rabbiner David Rose (Berlin) (Gründer der Morasha Deutschland) 
  • Rabbiner Menachem Halevi Klein (Mara De-Atra der Stadt Frankfurt )
  • Rabbiner Shlomo Asraf (Jerusalem)
  • Rabbiner Elias Dray (München)
  • Rabbiner Avraham Radbil (Freiburg)
  • Dr. Michael Blume (Stuttgart) - Weltbekannte Experte im Bereich der religiösen Identität in Europa
  • Shimi Lang (Zürich)
  • und weiteren tollen Überraschungsgästen

#########################################

Programm des Wochenend-Seminars

29. Juni - Freitag (Gemeindezentrum Savignystr. 66)

Ab 14:00 Check-In Hotels

17:30 Willkommen – Bienvenue - Welcome

18:00 Einführungsvortrag: „Die Natur des Glaubens“
                                           mit Special Guest Dr. Michael Blume (Religionswissenschaftler)
                                           (Clubraum)
 

19:00 Vorschabbat Schiurim / Vorträge:

Option 1: „Amalek - Sind wir denn besser als die Nazis?“

  mit Rabbiner Radbil (Spiegelsaal)

Option 2: Jüdisches Recht und westliches/modernes Recht - eine Fallstudie"

mit Rabbiner Asraf (Clubraum)

Option 3: "Thora - Der Masterplan"

mit Rabbiner Sousan (Synagoge)

19:45 Mincha / Nachmittagsgebet (Synagoge)

20:00 Kabbalat Schabbat – Wir empfangen die Braut Schabbat!

  • Grußwort von Rabbiner Menachem haLevi Klein (Mara De-Atra der Stadt Frankfurt)

21:00 Seudat Schabbat / Schabbat Dinner (Festsaal)

  • Grußwort von Mark Dainow (Jugendreferent des Zentralrats)
  • Grußwort von einem Vertreter des BTJ
  • Kurze Vorstellung Morascha Germany Rabbiner Dovid Rose
  • Danksagungen
  • Dvar Torah von und mit Rabbiner Soussan

22:30 Oneg Schabbat – Shabbat Joy! (Gallerie)

Option 1: Shabbes Tisch mit Shimi Lang & Rav Asraf
Option 2: Gesellschaftsspiele mit Achim
Option 3: Interactivity zum Kennenlernen mit Anastasia und Polina

30. Juni - Schabbat Tag (Gemeindezentrum Savignystr. 66)

09:00 Kaffee, Kuchen, Snacks (Clubraum)

9:30 Traditionelles Morgengebet

mit Rav Apel und Schimi Lang (Synagoge)

9:30: Alternativ:
Schabbat-Gespräche:
mit Anastasia und Polina (Clubraum)
  • Wozu beten?
  • Wie hält man den Sidur richtig?
  • Gebet als Inspiration für’s Leben.

10:30 Gemeinsame Torah Lesung (Synagoge)

12:00 Kiddusch (Gallerie)

12:30 Podiumsdiskussion: „Jüdischer Glaube. Fundamental oder Fundamentalistisch? Extrem, Moderat, oder einfach ...konsequent?" (Synagoge) mit:

  • Dr. Michael Blume (Religionswissenschaftler)
  • Rabbiner Jaron Engelmayer (Vorstand ORD)
  • Polina Lissermann (orthodoxe Frau, Mutter, praktizoerende Rechtsanwältin)
  • Michael Grünberg (Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Osnabrück, sowie Bund traditioneller Juden, Direktoriumsmitglied im Zentralrat)
    Moderation Rabbiner Soussan

14:00 Seudat Schabbat – Schabbat Mittagessen (Festsaal)
mit Dvar Torah von Daniel Schönberger

15:30: 

Option 1:

Touring Jewish Westend

mit Gabriela Schlick

(bis 17:30 Uhr)
(Foyer) 

Option 2:

Schabbes Chill

Gesellschaftsspiele

(Gallerie)

Option 3:

Schiur „Tora und die Wissenschaft, was ist die Ursache und was ist die Wirkung?"
mit Rabiner Radbil

(Clubraum)

16:30 Option 1:
Schiur „Die verschiedenen Strömungen im
Judentum - Entstehung und Entwicklung"
mit Rabbiner Dray

(Clubraum)

16:30 Option 2:

Schiur "Frauen in Jerusalem und Teheran - sind wir nah oder weit?"

mit Rav Apel

(Synagoge)

17:30 Kaffee & Kuchen (Gallerie)

18:00 Mincha / Nachmittagsgebet (Synagoge)

18:30 Vortrag: „Die Geschichte des Fundamentalismus"
                        mit Dr. Michael Blume (Synagoge)

19:30 3-Rabbiner – Vortrag: „Jüdische Extremisten in Vergangenheit und Gegenwart" (Synagoge)

Teil 1 – Einleitung von und mit Rabbiner Soussan

Teil 2 – „Pinchas, Makkabäer & co. – religiöser Fundamentalismus als

jüdisches Vorbild?" von Rabbiner Engelmayer

Teil 3 – „Rabban Jochanan ben Sakkai und die römische Besatzung – Diplomatie in Zeiten des Fundamentalismus" von Rabbiner Apel

Abschluss – Resumee mit Fragen und Antworten

21:20 Seuda Schlischit / Dritte Mahlzeit (Festsaal)

  • Dvar Torah von Rav Apel
  • Seder Zmirot / Gemeinsames Singen mit Rav Apel & Shimi

22:45 Maariv / Abendgebet (Synagoge)

22:55 Hawdala mit Shimi Lang (Foyer)

23:30 Kinka Lounge Night(Kameha Suite, Taunusanlage)
           in einer der schönesten Locations in Frankfurt
           Special Entertainment: Shimi Lang Live & Poetry Slam by Mr Elwood (Poetry Meister)
           
           Anmeldung für Nicht-Teilnehmer des Seminars:
http://tinyurl.com/kinkaparty (Kein Eintritt ohne vorherige Anmeldung)

1. Juli - Sonntag (Gemeindezentrum Savignystr. 66)

9:00 Schacharit/Morgengebet (Synogoge)

10:00 Frühstücks-Schiur

Option 1:
Schiur „Drogen aus Sicht des Judentums"
mit Rabbiner Dray (Synagoge)
Option 2:
Schiur „The four who entered the 'Pardes' - an introduction to Kabbala"
mit Rabbiner Rose (Englisch) (Clubraum)

Frühstück wird 30 Minuten vor den Schuirim in den jeweiligen Räumen vorbereitet sein

11:00 BtJ-Gespräch: „Was braucht die jüdische Jugend" (Festsaal) mit BtJ Präsident Michael Grünberg und Ilya Manulis

12:00 Brunch (Festsaal)

14:00 Abschluss-Runde (Festsaal)
         mit Anastasia, Daniela, Polina und Meir

Abreise – Lehitraot – Bye Bye

Wir sehen uns beim nächsten Seminar!

Optional:

15:00 Besuch von und Gebet bei heiligen Gräbern in Frankfurt


Kosten für Programm & Verpflegung & Coole Party:

INKL. Unterkunft: à EUR 59,- für Studenten mit Nachweis || à EUR 98,- regulär (bis 31.5 Mai 10€ Rabbat)

OHNE Unterkunft: à EUR 25,- für Studenten mit Nachweise || à EUR 45,- regulär (bis 31.Mai 10€ Rabbat)

Finanzielle Unterstützung auf Anfrage möglich.

#########################################

Anmeldung unter: tinyurl.com/Studentenseminar

Anmeldeschluss: 21. Juni 2012 (Frühbucherrabbat bis zum 31.Mai)

Noch Fragen?  //

########################################

Veranstalter: ORD & Jewish Experience & Morasha Germany

Mit der freundlichen Unterstützung des Bund Traditioneller Juden in Deutschland (BTJ)

Weitere Unterstützer: Ner Le Elef, Hulya, Matanel

Sprache: Komplett auf Deutsch

Bitte überweisen an: Jewish Experience e. V. | Kontonr. 398 083 606 | BLZ 500 100 60 Postbank Frankfurt

Unterstützung & Spenden:

Wir möchten auch alle dazu einladen, bei der Vorbereitung des Schabbatons ehrenamtlich zu helfen! Wenn Du auch nur etwas Zeit hast, Dich zu engagieren, melde Dich bitte unter // Du kannst aber auch durch Deine Spende bei der Finanzierung dieser Veranstaltung helfen oder die Teilnahme eines weniger betuchten Teilnehmers finanzieren.

Wir freuen uns auf dich. Dein Jewish Experience Team

Morasha_Weekend_gross