Dein Beitrag Macht Den Unterschied

RH_CHALA_APFELLiebe Freunde der Jewish Experience.

Rosh Hashana, das jüdische Neujahrsfest, ist die Zeit, in der wir die Vergangenheit hinter sich lassen und hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Zugleich ist es aber auch eine Zeit des Gerichtes, an dem G’tt über die Taten des Menschen urteilt und das Schicksal des Menschen bestimmt. Es ist die Zeit, an dem für jede Person die Bilanz der vergangenen 12 Monate gezogen wird.

Doch noch ist nichts unwiderruflich entschieden, noch ist es möglich, etwas zu verbessern, und das Urteil zu eigenem Gunsten zu wenden.

Unsere Weisen sagen, dass jeder einzelne Drei Möglichkeiten hat, das G‘‘ttliche Urteil positiv zu beeinflussen, um als Sieger aus dem Gericht zu gehen, nämlich durch:

  • Teshuva: Der Prozess der Einsicht der begangenen Fehler und der Rückkehr auf einen gerechten Weg.
  • Tefilah: Das Gebet, durch welches wir über eigene Bedürfnisse reflektieren und unsere Bezihung mit G'tt stärken.
  • Zedaka: Die jüdische Wohltätigkeit, die Gerechtigkeit in diese Welt bringt.
rosh_harasha_5773_XSWie bereits im letzten Jahr planen wir ein großes 5-tätiges Rosh Hashana Seminar zu organisieren, welches neben Mahlzeiten jedem die Möglichkeit geben wird, Rosha Hashana in einer warmen und vertrauten Atmosphäre zu verbringen, bei Vorträgen und Diskussionen Inspiration für das kommende Jahr zu holen und Gleichgesinnte zu treffen.

zedakaUm so ein umfangreiches, spannendes, jedoch kostspieliges Programm durchführen zu können, zudem auch Gäste aus anderen Städten geladen sind, brauchen wir neben der Unterstützung der Gemeinde weitere Mittel. Im Rahmen dieser Spendenaktion haben wir uns ein Spendenziel von 3000€ gesetzt. Aus diesem Grund wenden wir uns an Dich und bitten im Rahmen Deiner finanziellen Möglichkeiten, Jewish Experience bei dieser Großveranstaltung mit einer Spende zu unterstützen.

Die Zeit vor Rosch Haschana ist der perfekte Zeitpunkt, für mehr Wohltätigkeit (Zedaka) und Nächstenliebe, weil diese zwei Sachen das Licht in dieser Welt vermehren und dem lieben G'tt zeigen, dass wir Menschen zusammenhalten und einander unterstützen und somit ein glückliches, fröhliches und gesegnetes Jahr verdienen. 

 Wir bedanken sich bei allen, die diesem Spendenaufruf gefolgt sind und noch folgen werden. Jeder, auch ein kleiner Beitrag zählt und hilft uns unsere Arbeit noch besser zu gestalten und vielen jungen Leuten die Teilnahme an diesem besonderen Fest zu ermöglichen!

Gemäß dem jüdischen Brauch ist es auch möglich Einen Beitrag zu Ehren einer Person oder als Andenken zu spenden. Bitte setze sich mit uns  bezüglich der verschiedenen Möglichkeiten in Verbindung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Unser Spendenkonto: Jewish Experience e. V. | Kontonr. 398 083 606 | BLZ 500 100 60 Postbank Frankfurt
P.S. Selbstverständlich wird Deine Unterstützung durch eine steuerlich absetzbare Spendenquittung gewürdigt, die im Januar per Post verschickt wird.

Shana Tova ve Mekuna

Polina Lisserman und das gesammte J-Exp Team